„Die Preisdrückerei im Ingenieurwesen ist schädlicher als der starke Franken"

Communiqué de presse, vendredi 8 septembre 2023

GV des Verbands der beratenden Ingenieurunternehmen – Präsident Heinz Marti fordert stärker Gewichtung des Faktors „Qualität“ im öffentlichen Beschaffungswesen

Basel / Bern, 25. April 2015 – Heinz Marti, seit 2014 Präsident der Schweizerischen Vereinigung Beratender Ingenieurunternehmungen (usic), brachte am Wochenende die aktuelle Stimmung unter den Mitgliedern der usic auf den Punkt: „Das geltende Beschaffungsrecht ist eine Fehlkonstruktion. Die aktuelle Preisdrückerei schadet der Schweizer Wirtschaft mehr als die Währungsproblematik“. Der Verband, welcher die führenden Ingenieurbüros der Schweiz mit rund 930 Standorten und über 14'000 Beschäftigten vertritt, führte seine Generalversammlung dieses Jahr in Basel durch.

Die Mitglieder der Schweizerischen Vereinigung Beratender Ingenieurunternehmungen (usic) hatten am Freitag über eine teilweise Neubesetzung des Vorstands zu entscheiden, um die altershalber zurücktretenden Vorstandsmitglieder Stéphane Jacquet, Roland Keller und Stefano Pedrazzini zu ersetzen. Die Generalsversammlung wählte Phillippe Clerc, Andrea Galli und Frank Straub einstimmig neu in den Vorstand.

Dieter Flückiger neuer Präsident der usic-Stiftung
Ferner wurde das Präsidium des usic-Stiftungsrats neu besetzt. Dieter Flückiger wurde von der Generalversammlung in stiller Wahl für den abtretenden Präsidenten Hans Abicht zum neuen Präsidenten der usic-Stiftung gewählt.

„Silberne Zirkel 2015“ für Markus Romani
Markus Romani, Professor an der Berufsschule Bern, erhielt von der Stiftung bilding die Auszeichnung „Silberne Zirkel 2015“ für seine herausragenden Leistungen in der Nachwuchsförderung.
Die Referentenliste der diesjährigen, wiederum gut besuchten GV war prominent: Neben Regierungsrat Hans-Peter Wessels, Vorsteher des Bau- und Verkehrsdepartements des Kantons Basel-Stadt, sprachen Martin Dätwyler, Mitglied des Verwaltungsrats der Schweizerische Rheinhäfen, und Gerhard Moser, Mitglied des Zentralvorstands des Schweizerischen Baumeisterverband.

Medienkontakte
Dr. Mario Marti, Geschäftsführer usic, Tel. 031 970 08 88, mario.marti@usic.ch

En utilisant www.suisse-ing.ch vous acceptez l'utilisation de cookies. Protection des données.